Nachhaltigkeit von Projekten?!

Spurensuche aus Sicht der Forschung. So lautete der Titel des „4. Forschungsforum wissenschaftlichen Weiterbildung“ der AG Forschung der DGWF, das am Freitag un
d Samstag  hier in Bielefeld  stattfand.Vor dem Hintergrund zunehmender Projektförmigkeit auch in der wissenschaftlichen Weiterbildung sind wir der Frage des „Nachhaltens“ nachgegangen:
• Was ist unter Nachhaltigkeit zu verstehen? tag09
• Welche Kriterien bedingen Nachhaltigkeit?
• Welche Konzepte der Nachhaltigkeit gibt es?
• Was ist mit „tragenden Strukturen“ gemeint?
• Wann ist ein Projekt erfolgreich?
• Wie lässt sich nachhaltiger Erfolg messen oder bewerten?

Mit einem Impulsreferat von Prof. Ingeborg Schüßler haben wir die „Forschungswerkstatt“ begonnen. Zu deren Kennzeichen zählt, dass im kollegialem Austausch für die wissenschaftliche Weiterbildung relevanten Forschungsarbeiten in unterschiedlichen Stadien präsentiert und diskutiert werden können. Es wird in der nächsten Ausgabe von „Hochschule und Weiterbildung“ ein Kurzbericht dazu von Dr. Therese Zimmermann erscheinen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.